jump to navigation

Sonntagnachmittag November 19, 2006

Posted by frahmster in Uncategorized.
add a comment

Heute war ein ziemlich grauer Herbsttag. Die Sonne kam nur am Spaetnachmittag einmal durch – glutrot leuchtend und bereits tief ueberm Horizont stehend. Dies ist jedenfalls was ich berichten kann, habe ich doch die Morgenstunden ziemlich komplett verpasst. Die Sueddeutsche des Vortages und ein schnell gemachter Nescafe hielten mich, neben dem Ausgehen die Nacht zuvor, lange im Bett fest.

Als die Sonne dann einmal durchbrach, war ich gerade dabei durchs Stadtzentrum Prishtinas zu laufen. Ein Burek mit Spinat und ein Yoghurt stellten das Mittagessen dar, gefolgt von einem Makkiato te madhe in einem kleinen Cafe. Dieses erinnerte mich spontan an einen irischen Pub – die durch ein tiefes Rot dominierte Tapete, viele Sessel und Sofas sowie das dunkle Holz rundherum kreieren einen sehr gemuetliche, fast wohnzimmerartige Atmosphaere.

Anschliessend ging es zu einem der grossen Supermaerkte vor den Toren der Stadt. Prishtina verlaesst man auf dem Weg zum Flughafen auf einer vierspurigen Strasse. Die Strasse wird rechts und links von Gewerbegebieten gesaeumt. Etwas wild geht es dabei schon zu, altes und neues wechseln staendig ab. Der Uebergang von Prishtina nach Fushe Kosove/Kosovo Polje ist kaum erkennbar.

FKKP ist die Abkuerzung die wir haeufig intern fuer diese Stadt benutzen, um politisch korrekt sowohl albanisch als auch serbisch zu benutzen und gleichzeitig nicht das Wortungetuem Fushe Kosovo/Kosovo Polje aussprechen zu muessen. In einem der Gewerbegebiete also liegt der Supermarkt, rundherum gibt es groessere Komplexe der UN, der OSZE und der internationalen Polizei – vor allem die Verwaltung, aber auch das Regionalzentrum Prishtina der OSZE ist hier angesiedelt.

Nach einem groesseren Einkauf fahre ich dann zurueck. Inzwischen ist es dunkel geworden und recht kuehl. Die Wohnung ist aber schoen warm und so mache ich es mir mit einem Orangensaft im Wohnzimmer gemuetlich. Sonntagsnachmittagstelefonie sowie der TATORT bestimmt den Rest des Sonntagsabend.

Advertisements